Sechs Familien schlossen sich 1988 zu einer Interessengemeinschaft zusammen. Diese Gemeinschaft ist die Wurzel der "Deutschen Fanconi-Anämie-Hilfe e.V.". Der Verein will die Lage der von der Fanconi-Anämie betroffenen Kinder und jungen … mehr
Die FAUN-Stiftung unterstützt bedürftige Kinder und Jugendliche durch Hilfeleistungen unterschiedlicher Art. Es sollen notwendige materielle Bedürfnisse dieser Kinder und Jugendlichen zufrieden gestellt werden, ärztliche Betreuung und … mehr
Der Fontanherzen e. V. wurde im April 2012 gegründet. Der Verein ist für Patienten da, die mit einem sogenannten Fontankreislauf leben. Hierbei handelt es sich um einen künstlich geschaffenen Lungenkreislauf. Das sauerstoffarme Blut wird nach … mehr
Fibrodysplasia Ossificans Progressiva (auch Münchmeyer-Syndrom) bedeutet die fortschreitende Verknöcherung des Binde- und Stützgewebes. Die Bildung von Knochen an unvorhergesehenen Stellen führt zur Steifheit und dauerhafter Unbeweglichkeit. Das … mehr
Der Glukosetransporter(Glut1)-Defekt - kurz GLUT1-Defekt - ist eine Erkrankung des zerebralen Energiestoffwechsels, die erstmals 1991 beschrieben wurde. Der Energiebedarf des menschlichen Gehirns wird durch Glukose gedeckt, die nur über den … mehr
1984 trafen sich zum ersten Mal Eltern von Kindern mit Fragilem-X. Nachdem mehr und mehr Familien aus der ganzen Bundesrepublik und auch aus Österreich und der Schweiz zu dieser Gruppe gestoßen waren, gründete sich 1993 die Interessengemeinschaft … mehr

Ich bin "Einer für Alle!"

Mitmachen bei "Einer für Alle!"