ACHSE Stiftung

Ass. jur. Christoph Nachtigäller steht der ACHSE Stiftung seit 2015 vor.

Als Mitbegründer des Arbeitskreises Seltene Erkrankungen innerhalb der BAG SELBSTHILFE ist er Mitinitiator von ACHSE e.V. Er platzierte jahrzehntelang Anliegen, Erfahrungen und Kenntnisse der Selbsthilfe in den Gremien des Gesundheitswesens. Auf diese Weise gestaltete er die Gesundheitspolitik aktiv mit: Ein wichtiger Erfolg für Menschen mit Seltenen Erkrankungen ist u.a. die strukturierte Patientenbeteiligung im Gesundheitswesen und die Ergänzung von Artikel 3 des Grundgesetzes: „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“

Darüber hinaus  führt Christoph Nachtigäller sein ehrenamtliches Engagement für die Seltenen sowohl als Ehrenvorsitzender von ACHSE e.V. als Mitglied der Steuerungsgruppe der NAMSE (Nationales Aktionsbündnis für Menschen mit Seltenen Erkrankungen) als auch auf europäischer Ebene fort.

Vorstand ACHSE Stiftung

  • Christoph Nachtigäller (Vorsitzender)
  • Mirjam Mann

Stiftungsrat ACHSE Stiftung

  • Dr. Andreas Reimann
  • Dr. Jörg Richstein
  • Dr. Willibert Strunz
  • Anja Klinner
  • Ute Palm

"Gemeinsam das Leben von Menschen mit Seltenen Erkrankungen nachhaltig verbessern."

ACHSE Stiftung

Mirjam Mann, LL.M.
Mitglied Vorstand

Tel. 49-30-33 00 708-0
ed.enilno-eshca@nnaM.majriM