Kurzinformationen für Patienten mit Seltenen Erkrankungen

Kooperationsprojekt des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) und ACHSE

Gemeinsam erstellen das ÄZQ und die ACHSE Kurzinformationen für Patienten zu zehn ausgewählten Seltenen Erkrankungen.

Bei einer KiP handelt es sich um ein kurzes Informationsblatt: Auf einer DIN-A4-Doppelseite werden wesentliche Fakten zu einer Erkrankung oder einem gesundheitsrelevanten Thema prägnant und leicht verständlich zusammengefasst. Im Mittelpunkt stehen dabei praktische Hilfestellungen und Informationen zum Selbstmanagement

Für 2013 beschlossen die Träger des ÄZQ, die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KVB) und die Bundesärztekammer (BÄK), einen neuen Schwerpunkt in der Reihe der KiP zu Seltenen Erkrankungen. In Zusammenarbeit mit ACHSE erarbeitet das ÄZQ in den Jahren 2013 und 2014 zehn KiP zu ausgewählten Seltenen Erkrankungen.

Die Kurzinformationen stehen allen niedergelassenen Ärzten zum Ausdrucken kostenlos zur Verfügung, um sie den Patienten mitzugeben. Sie finden hier als PDF-Dateien zum Download oder auf der gemeinsamen Website der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Kurzinformationen (KiP) zum Download

Kontakt

Gertrud Windhorst

ACHSE Wissensnetzwerk/
ACHSE Selbsthilfe Akademie
+49-30-3300708-27
liamE

Dr. med. Christine Mundlos unterstützt ratsuchende Ärzte und andere Therapeuten im Umgang mit Seltenen Erkrankungen.
Hilfe zur Selbsthilfe leistet die ACHSE-Beratung für Betroffene einer Seltenen Erkrankung und ihre Angehörigen.