Tag der Seltenen Erkrankungen - Selten sind viele

29.02.2020 -
Logo Rare Disease Day

Unter dem Motto „Selten sind viele" ruft die ACHSE Menschen bundesweit dazu auf, sich am internationalen Tag der Seltenen Erkrankungen - Rare Diseases Day - der weltweiten Bewegung betroffener Menschen und ihrer Angehörigen anzuschließen: „300 Millionen Menschen weltweit leben mit einer Seltenen Erkrankung. Selten ist also gar nicht selten."

Mitmachen

Straßenaktion? Infoveranstaltung? Oder privates Get Together? Machen Sie mit - zeigen Sie, dass die Seltenen viele sind, dass Sie Menschen mit Seltenen Erkrankungen zur Seite stehen und deren Anliegen unterstützen! Melden Sie Ihre Aktion bei uns an, wir veröffentlichen sie auf unserer Webseite, auf Facebook und auf rarediseaseday.org

Machen Sie im Netz mit: Posten oder twittern Sie bunt und zahlreich am und um den 29. Februar 2020. #seltensindviele #rarediseaseday #achse_ev

Hashtagboard, Postkarte, Flyer und weiteres Informaterial stellen wir Ihnen ab Januar hier zur Verfügung und auf Anfrage gern auch per Post.

E-Mail an bianca.paslak-leptien@achse-online.de

Hintergrund

Der Rare Disease Day ist der weltweite Tag von Menschen mit Seltenen Erkrankungen für Menschen mit Seltenen Erkrankungen und deren Unterstützer. 2007 wurde er von EURORDIS - Rare Disesases Europe ins Leben gerufen. Als anerkannte deutsche Allianz koordiniert ACHSE den Tag seit 2008 bundesweit. Der Awarenesstag findet immer am letzten Tag im Februar statt.

Das Rare-Disease-Day-Logo sowie englischsprachiges Infomaterial finden Sie hier: www.rarediseaseday.org

 

 

 

Kontakt

Bianca Paslak-Leptien

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49-30-3300708-26
liamE

29.02.2020