Tag der Seltenen Erkrankungen - SELTEN SIND VIELE

29.02.2020 -
Logo Rare Disease Day

Unter dem Motto „SELTEN SIND VIELE" ruft die ACHSE Menschen bundesweit dazu auf, sich am internationalen Tag der Seltenen Erkrankungen - Rare Diseases Day - der weltweiten Bewegung betroffener Menschen und ihrer Angehörigen anzuschließen: „300 Millionen Menschen weltweit leben mit einer Seltenen Erkrankung. Selten ist also gar nicht selten."

 

Mitmachen

Städteaktionen

Im Netz: Posten oder twittern Sie bunt und zahlreich am und um den 29. Februar 2020. #seltensindviele #rarediseaseday #achse_ev

Weitere Informationen hier.

Material

Hashtagboard, Postkarte, Flyer und weiteres Informaterial stellen wir Ihnen hier zur Verfügung und auf Anfrage gern auch per Post. E-Mail an ed.enilno-eshca@neitpel-kalsap.acnaib

Hintergrund

Der Rare Disease Day ist der weltweite Tag von Menschen mit Seltenen Erkrankungen für Menschen mit Seltenen Erkrankungen und deren Unterstützer. 2007 wurde er von EURORDIS - Rare Disesases Europe ins Leben gerufen. Als anerkannte deutsche Allianz koordiniert ACHSE den Tag seit 2008 bundesweit. Der Awarenesstag findet immer am letzten Tag im Februar statt.

Das Rare-Disease-Day-Logo sowie englischsprachiges Infomaterial finden Sie hier: www.rarediseaseday.org

Kontakt

Bianca Paslak-Leptien

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49-30-3300708-26
liamE

Am 29. Februar 2020 ist wieder Tag der Seltenen Erkrankungen!

Helfen Sie uns, die Waisen der Medizin und ihre Anliegen bekannter zu machen.
Bianca Paslak-Leptien
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49-30-3300708-26
liamE