Jahresbericht 2015

Durch unser gemeinsames Wirken wird ACHSE als starke Organisation wahrgenommen - bei politischen Entscheidungsträgern wie in der Öffentlichkeit. Zugleich wird es immer schwieriger, die verschiedenen Akteure im Gesundheitswesen sowie Förderer und Spender davon zu überzeugen, dass ACHSE weiterhin viel Unterstützung braucht: Das Versorgungssystem ist noch immer nicht gut genug auf Menschen mit chronischen seltenen Erkrankungen eingestellt, es gibt noch immer nur wenige Medikamente, und auch für andere Behandlungsformen muss noch viel geforscht werden. Bleiben Sie an unserer Seite, damit wir unsere wichtige Arbeit für Menschen mit Seltenen Erkrankungen fortführen können.

Was ACHSE in 2015 geleistet hat, erfahren Sie in unserem Tätigkeitsbericht.

Woher stammen die Mittel für die Arbeit der ACHSE für Menschen mit Seltenen Erkrankungen?

Wie viele Mittel fließen in welchen Bereich?

Jahresabschluss und Tätigkeitsbericht 2015

Den kompletten Jahresabschluss 2015 finden Sie hier.
Den ausführlichen Tätigkeitsbericht 2015 können Sie hier lesen.

Kontakt

Mirjam Mann, LL.M.

Geschäftsführerin
+49-30-33 00 708-0
liamE

ACHSE verpflichtet sich zu Transparenz

Lesen Sie unsere Erklärung.

powered by webEdition CMS