Seltene Gelegenheiten Sylt 201

Rund 100 geladene Gäste folgten dem Ruf der ACHSE nach Keitum auf Sylt. Bei der Auktion Seltener Gelegenheiten kamen rund 100.000 Euro zugunsten der Waisen der Medizin zusammen.

Seltene Gelegenheiten an einem besonderen Ort: Bei der nunmehr achten Benefizauktion zugunsten der Waisen der Medizin ergriffen zahlreiche illustre Gäste die einmalige Chance und erworben Seltene Gelegenheiten aus Kunst, Kultur, Sport und Politik, die in Form von Losen versteigert worden sind.

ACHSE-Schirmherrin Eva Luise Köhler und Saskia de Vries führten durch den Abend mit Gala Dinner, Christine Gräfin zu Rantzau von Christie's Deutschland holte die höchsten Zuschläge aus den Gästen.

Der historische Benen-Diken-Hof in Keitum auf Sylt bot die perfekte Atmosphäre für einen einzigartigen Sommerabend an dem nicht nur Exponate und Wetter strahlten.

Saskia de Vries wirbt um die Gunst der anwesenden Gäste.
Die Stimmung im Benen-Diken-Hof in Keitum auf Sylt ist prächtig.
Oliver Czarnetta, Spektrum, Harz, 45x17x16 cm, Dank dem Künstler und der Galerie Schmalfuss, Berlin.
Die ACHSE-Lotsin, Dr. Christine Mundlos, legte letzte Hand an die Kunsterwerke, die im Nebenraum des Restaurants vorab begutachtet werden konnten.
Die Veranstaltungskataloge der Auktion Seltener Gelegenheiten.
Lichtinstallation von Regine Schumann, zur Versteigerung geschenkt von Brigitte Scheel, der wir für ihre Unterstützung unendlich dankbar sind..
Galerist Michael Schmalfuss erklärt das von ihm geschenkte Objekt Oliver Czarnetta, Spektrum, Harz, 45x17x16 cm.
Perfekter Sommerabend, um die Waisen der Medizin zu unterstützen.
Caroline Weihrauch - Could use a drink!
Benen-Diken-Hof Keitum Sylt
Auf Sylt gastierte die Benefizauktion nach 2014 nun zum zweiten Mal.
Galerist Till Breckner inmitten dreier UnterstützerInnen - ihm gilt ebenfalls ein ganz besonderer Dank, dass er schon seit so vielen Jahren an unserer Seite ist.
Wer die Wahl hat, hat die Qual...
Die ACHSE-Schirmherrin, Eva Luise Köhler, wirbt um Unterstützung für die Waisen der Medizin.
Wir danken Christine Gräfin zu Rantzau, der Chefin von Christie's Deutschland, für die tolle Auktion.
Logos der Sponsoren.
ACHSE bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern.

Kontakt

Saskia de Vries

Leiterin strategische Kooperationen und Fundraising
+49-30-3300708-28
liamE

Zitat Köhler


“Menschen mit einer chronischen seltenen Erkrankung haben eine besonders schwere Lebenssituation zu meistern. Für die Arbeit der ACHSE bitte ich Sie um Ihre Unterstützung.”
Eva Luise Köhler, Schirmherrin der ACHSE