05.07.2022 -

NAKSE Workshop 2022

Jetzt registrieren

Vernetzung ist ist das A und O, wenn es um die strukturierte Versorgung von Menschen mit Seltenen Erkrankungen geht. Mit den Deutschen Referenznetzwerken (DRNs) soll das Wissen um die Behandlung Seltener Erkrankungen nach europäischem Vorbild noch stärker gebündelt werden, um so eine optimale Versorgung von Patientinnen und Patienten sicherstellen zu können.

Auf der NAKSE 2021 wurden die DRNs und ihre Arbeitsweise bereits vorgestellt. In unserem eintägigen NAKSE Workshop wollen wir das Thema nun vertiefen und konkrete Bedarfe sowie Handlungsanweisungen formulieren. 

Der NAKSE Vertiefungsworkshop „Deutsche Referenznetzwerke - Wie Vernetzung Mehrwert schafft und wir die Versorgung patientengerecht gestalten können" findet am 23. September 2022 von 10:00 bis ca. 17:30 Uhr im Holiday Inn Berlin Airport - Conference Centre und online über die Plattform achse.live statt.

Die Zahl der Teilnehmenden für Berlin musste begrenzt werden, deshalb bitten wir Sie, sich schnell zu registrieren und halten Sie auf dem Laufenden. Danke.

Programmflyer, Teilnahmebedingungen und Registrierung

 

Kontakt

Bianca Paslak-Leptien

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49-30-3300708-26
liamE

NAKSE ist eine Veranstaltung der ACHSE in Kooperation mit den Zentren für Seltene Erkrankungen (ZSE). Der Beitrag der ZSE wird koordiniert vom ZSE Tübingen.