Große Sorgen bereitet der ACHSE, dass die Gründung des Vereins NAMSE e.V. immer noch nicht sicher ist und die Vernetzung Deutschlands durch parallele Strukturen geschwächt wird. Fazit des Fachgesprächs war, dass die ERNs in der Ärzteschaft noch nicht bekannt genug sind und viel Kraft in Kommunikation und „awareness" investiert werden muss.

Kontakt

Bianca Paslak-Leptien

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49-30-3300708-26
liamE