19.10.2021 -

Selten allein

Kunstaktion zum Tag der Seltenen Erkrankungen 2022 geht los

Gemeinsame Aktion zum Tag der Seltenen Erkrankungen 2022: Die ACHSE und die Zentren für Seltene Erkrankungen unter dem Dach des Verbands der deutschen Universitätskliniken VUD rufen Sie dazu auf: Beteiligen Sie sich an der Kunstaktion "Selten allein".

Malen Sie von sich ein Bild. Wir wollen es aus Anlass zum Tag der Seltenen Erkrankungen 2022 in einem großen Bahnhof, an einem anderen öffentlichen Ort oder im Internet ausstellen und veröffentlichen - mit anonymisierten Informationen zu Ihrer Erkrankung, Ihren Wünschen oder Träumen...

Mit Ihrem Bild machen Sie anderen betroffenen Familien Mut und schaffen gleichzeitig Aufmerksamkeit für alle Menschen mit Seltenen Erkrankungen - bundesweit!

Alle wichtigen Informationen zu der Gemeinschaftsaktion, eine Anleitung zum Malen sowie den Hinweis zum Upload der Bilder finden Sie auf: www.seltenallein.de

Einsendeschluss der Bilder ist der 6. Dezember 2021.

Partner der Aktion sind der Verband der deutschen Universitätkliniken VUD, die Einkaufsbahnhöfe "Mein Bahnhof" und die ACHSE. 

Ideengeber und Treibkraft hinter dem Projekt ist das Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden.

Wir danken den Zentren für Seltene Erkrankungen, dass Sie Ihre Patientinnen und Patienten animieren mitzumachen oder Malworkshops durchführen und die Aktion bewerben. 

Mehr Informationen zum Tag der Seltenen Erkrankungen 2022

 

Kontakt

Bianca Paslak-Leptien

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49-30-3300708-26
liamE