Tag der Seltenen Erkrankungen 2022

Global Chain of Lights: Gebäude anstrahlen und Aufmerksamkeit schaffen
5 Türme in verschiedenen Farben in der Dunkelheit.
28.02.2021 Rare Disease Day in Stuttgart.

Werden Sie Teil der Global-Chain-of-Light-Aktion, einer weltumspannenden Lichterkette: Von Empire State Building, über Sydney Bridge und Tokyo Tower, zum Tag der Seltenen Erkrankungen 2021 haben über 600 Monumente weltweit geleuchtet. Auch in Deutschland haben zum Beispiel das Rathaus Dessau, das Uniklinikum Magdeburg, der Stuttgarter Hauptbahnhof, das Marburger Schloss und viele weitere mitgemacht. Sie haben in der Öffentlichkeit ein Zeichen für Menschen mit Seltenen Erkrankungen gesetzt. Zur Bildergalerie 2021

Seien Sie dabei

Am 28.02.2022 ist Rare Disease Day, der internationale Tag der Seltenen Erkrankungen. Betroffene und Unterstützerinnen wie Unterstützer schaffen gemeinsam Aufmerksamkeit für die Bedarfe der 300 Millionen Menschen weltweit. Die ACHSE koordiniert den Tag der Seltenen Erkrankungen wie jedes Jahr bundesweit und bittet Sie um Ihr leuchtendes Zeichen für Menschen mit chronischen seltenen Erkrankungen. Alle Fotos werden international veröffentlicht.

Pink, Blau, Grün und Lila sind die Farben des Rare Disease Day

In unserem Informationsflyer finden Sie alle weiteren Informationen zu der Aktion. Sie haben Kontakte zu Institutionen wie Rathäuser, kennen Firmen, die sich mit Beleuchtung auskennen? Verteilen Sie den Flyer. 

Flyer Onlineauflösung Download PDF

Flyer Plakatgröße zum Ausdrucken Download PDF

Am 28. Februar 2022 ist Tag der Seltenen Erkrankungen!

Helfen Sie uns, die Waisen der Medizin und ihre Anliegen bekannter zu machen.
Bianca Paslak-Leptien
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49-30-3300708-26
liamE

In den letzten Jahren gab es zum Tag der Seltenen Erkrankungen jeweils weit über 1.000 Aktionen in 85 Ländern: Das haben wir EURORDIS zu verdanken. Mehr Informationen auf rarediseaseday.org.

Facebook@ACHSEeV
Twitter@ACHSEeV
Instagram@achse_ev