Engel & Völkers Charity Dinner für die Waisen der Medizin

16.01.2020 -

Am 16. Januar 2020 veranstaltete Sascha Moayedi, Senior Consultant Investment bei Engel & Völkers Commercial Berlin, erneut sein „Private Real Estate Dinner" im italienischen Restaurant „Mondo Pazzo" in Berlin Charlottenburg. Ziel des Abends war nicht nur der Austausch von fast 100 hochrangigen Gästen aus der Immobilienwirtschaft zum Jahresauftakt, sondern auch der Wunsch, etwas Gutes zu tun. Die Schirmherrin der ACHSE und ehemalige First Lady zählte zu den Gästen und warb um Unterstützung für die Waisen der Medizin. Und so konnten im Rahmen der "Stillen Auktion" über 70.000 Euro eingenommen werden, die nun den Waisen der Medizin zugute kommen.

Kontakt

Saskia de Vries

Leiterin strategische Kooperationen und Großspenderfundraising
+49-173-2472502
liamE

Porträtfoto der Schirmherrin der ACHSE, Eva Luise Köhler

Zitat Köhler


“Menschen mit einer chronischen seltenen Erkrankung haben eine besonders schwere Lebenssituation zu meistern. Für die Arbeit der ACHSE bitte ich Sie um Ihre Unterstützung.”
Eva Luise Köhler, Schirmherrin der ACHSE