Was für ein Empfang in der "Privaten Kant-Schule Berlin": Mehr als hundert glückliche Grundschüler sangen, tanzten, wirbelten und feierten lautstark den Jahresausklang. Die 40 Kids vom ISB-Chor schmetterten Weihnachtslieder, der Karneval der Tiere zog gut gelaunt durch die Turnhalle. Krönender Abschluss war die Tanzperformance von Schülern und Lehrern bei der es wirklich kein Halten gab. Auch die ACHSE riss es von den Stühlen und gemeinsam wurden Hände in die Luft geworfen, gezappelt und gehopst.

Als glückliche Ehrengäste durften Saskia de Vries, Dr. Christine Mundlos und Rieke David den Spendenscheck entgegen nehmen. 1.300 Euro Spenden hatte die Sammlung auf dem Schüler-Eltern-Weihnachtsbasar am 07. Dezember gebracht, auf dem ACHSE wiederholt ihre Arbeit für die Waisen der Medizin präsentieren konnte. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Schülern, ihren Eltern, bei Lehrern, Geschäftsführung und Leitung der "Privaten Kant-Schule Berlin", dass sie den Waisen der Medizin seit 2004 Gehör verschaffen und uns unterstützen. Gemeinsam sind wir stark.

Kontakt

Saskia de Vries

Leiterin Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit
+49-30-3300708-28
liamE

Kontakt

Dr. med. Christine Mundlos

stellvertretende Geschäftsführerin/ ACHSE Lotsin für Ärzte und Therapeuten/ Leiterin ACHSE Wissensnetzwerk und Beratung
+49-30-3300708-0
liamE