Kunstaktion Selten Allein - Zum Tag der Seltenen Erkrankungen 2022

Viele Menschen wissen nicht, was es bedeutet, mit einer Seltenen Erkrankung zu leben. Das möchten wir ändern - mit unserer Kunstaktion "Selten allein". Gemeinsam mit dem Verband der deutschen Universitätkliniken VUD, den Einkaufsbahnhöfen sowie den Zentren für Seltene Erkrankungen bundesweit, angetrieben vom Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, rufen wir auf: Schicken Sie uns Ihr Selbstportrait. 

Du bist etwas ganz Besonderes.

Malen Sie von sich ein Bild. Wir wollen es aus Anlass zum Tag der Seltenen Erkrankungen 2022 in einem großen Bahnhof, an einem anderen öffentlichen Ort oder im Internet ausstellen und veröffentlichen - mit anonymisierten Informationen zu Ihrer Erkrankung, Ihren Wünschen oder Träumen...

Selten allein.

Mit Ihrem Bild machen Sie anderen betroffenen Familien Mut und schaffen gleichzeitig Aufmerksamkeit für alle Menschen mit Seltenen Erkrankungen - bundesweit!

Mitmachen.

Alle wichtigen Informationen zu der Gemeinschaftsaktion, eine Anleitung zum Malen sowie den Hinweis zum Upload der Bilder finden Sie auf: www.seltenallein.de

Einsendeschluss der Bilder ist der 6. Dezember 2021.

Dort und auf den Social-Media-Seiten der ACHSE werden dann alle Veranstaltungsorte bekannt gegeben.

Kontakt

Bianca Paslak-Leptien

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49-30-3300708-26
liamE