Tag der Seltenen Erkrankungen 2018

Immer am letzten Tag im Februar ist "Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen - Rare Disease Day". In 2018 fällt der Tag auf den 28. Februar, einen Mittwoch. An und um diesen Tag herum werden zum elften Mal Menschen auf der ganzen Welt auf die "Waisen der Medizin" und ihre Anliegen aufmerksam machen.

Das übergreifende Thema weltweit wird auch in 2018 wieder FORSCHUNG sein. Denn, wo nicht geforscht wird, kann erst gar keine Möglichkeit entstehen, zu heilen - und noch immer wird viel zu wenig für Menschen mit Seltenen Erkrankungen geforscht, seien es die Erkrankungen an sich oder auch Therapiemöglichkeiten. Das muss sich dringend ändern!

Machen Sie mit und helfen Sie uns, Menschen mit Seltenen Erkrankungen eine Stimme zu geben - am oder um den 28. Februar 2018 oder virtuell.

Ins Leben gerufen und weltweit koordiniert wird der Tag der Seltenen Erkrankungen von EURORDIS, die auch Layout und Thema verantworten (in Zusammenarbeit mit allen nationalen Allianzen wie z.B. ACHSE).

Motto mit Slogan, Video sowie Plakatdesign sind noch in Arbeit. Logo, E-Banner für Web, Facebook und Ihre E-Mail-Signatur finden Sie bereits auf der offiziellen (englischsprachigen) Webseite: www.rarediseaseday.org

ACHSE stellt Ihnen ab Januar 2018 gern wieder Poster, die roten ACHSE-Ballons sowie Infomaterialien kostenlos zur Verfügung. Melden Sie sich.

In welchen deutschen Städten finden Aktionen statt?

In Deutschland veranstalten unsere Mitglieder, andere Betroffene und ihre Angehörigen sowie zahlreiche Unterstützer bundesweit Aktionen ganz unterschiedlicher Art: von wissenschaftlichen Symposien, medizinische Fachtagungen, über Treffen von Selbsthilfevereinen und Infoveranstaltungen mit Ständen in Fußgängerzonen und Einkaufszentren, bis hin zu Spendenläufen - den Möglichkeiten, den Fokus auf Menschen mit Seltenen Erkrankungen zu richten, sind keine Grenzen gesetzt - bunt, laut, vielfältig!

Städteaktionen 2018

Falls Sie etwas geplant haben, melden Sie sich bitte bei Bianca.Paslak-Leptien@achse-online.de

Lassen Sie sich Tag der Seltenen Erkrankungen inspirieren hier ...

Machen Sie mit!

Helfen Sie, den Tag der Seltenen Erkrankungen und so die "Seltenen" bekannter zu machen. Jeder kann mitmachen! Melden Sie sich. Wir beraten Sie gern.
Bianca Paslak-Leptien
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49-30-3300708-26
liamE