ACHSE stellt politische Parteien auf den Prüfstand

Am 27. September 2009 wurde der neue Bundestag gewählt. Die ACHSE fragte im Vorfeld die politischen Parteien, wie sie die Interessen von Menschen mit Seltenen Erkrankungen nach der Wahl vertreten wollen.


SELTEN BEWEGT - 4 Mio. Betroffene brauchen eine mitfühlende Politik

Hier finden Sie die Fragen, die wir den Parteien vor der Bundestagswahl 2009 gestellt haben. Überprüfen Sie selbst, ob ihr Handeln, sei es in der Regierungsverantwortung oder als Opposition, den Aussagen entspricht.

Antworten der Regierungsparteien:

Antworten der Oppositionsparteien:

Zitat Köhler


“Menschen mit einer chronischen seltenen Erkrankung haben eine besonders schwere Lebenssituation zu meistern. Für die Arbeit der ACHSE bitte ich Sie um Ihre Unterstützung.”
Eva Luise Köhler, Schirmherrin der ACHSE

ACHSE verpflichtet sich zu Transparenz

Lesen Sie unsere Erklärung.

Spendenkonto

ACHSE e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
BIC:    BFS WDE 33
IBAN: DE89370205000008050500

Hier direkt online spenden.