Der Nationale Aktionsplan in der Umsetzung

Anregende Diskussionen beim ACHSE Unternehmensforum in Berlin

Am 21. Mai 2014 fand in den Räumen der TMF (Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V.) in Berlin Mitte ein ACHSE Unternehmensforum zum Thema: „Nationaler Aktionsplan für Menschen mit Seltenen Erkrankungen – Was bewegt das Nationale Aktionsbündnis für Menschen mit Seltenen Erkrankungen (NAMSE) in 2014?“ statt.

Aus Sicht der ACHSE und der Industrie wurden in verschiedenen Beiträgen auf das NAMSE im Allgemeinen und auf einzelne Themenfelder des Nationalen Aktionsplan im Besonderen eingegangen. Im Mittelpunkt standen das Zentrumsmodell, Forschungs-und Registeraktivitäten, sowie die Arzneimittelversorgung für Patienten mit Seltenen Erkrankungen.
Das Forum bot, wie schon in den Vorjahren, Gelegenheit für einen anregenden Austausch und dabei die jeweiligen Interessen und Ziele darzustellen.

Kontakt

Mirjam Mann, LL.M.

Geschäftsführerin
+49-30-33 00 708-0
liamE