Referent/in der Geschäftsführung (30-40h/Wo.)

(Jurist/in oder Studiengänge mit einem Schwerpunkt Recht) Bewerbungsfrist: so schnell wie möglich

Die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. ist der Dachverband der Selbsthilfeorganisationen für Menschen mit Seltenen Erkrankungen. In Deutschland leben rund 4 Mio. Menschen mit einer der etwa 8.000 Seltenen Erkrankungen. ACHSE setzt sich politisch und fachlich für eine bessere gesundheitliche Versorgung, mehr Forschung sowie mehr und bessere Informationen ein. Sie informiert, berät und unterstützt Betroffene, Ärzte, Therapeuten, Wissenschaftler, Journalisten, Entscheidungsträger und die Politik.

Wir suchen einen/eine:

Referent/in der Geschäftsführung (30 - 40 St./Woche)
(Jurist/in oder Studiengänge mit einem Schwerpunkt Recht)

Als Referent/in der Geschäftsführerin:
• assistieren Sie bei der Vorbereitung der Gremiensitzungen und Telefon-/Videokonferenzen der ACHSE (Vorstand, Mitgliederversammlung, Arbeitskreise).
• entwickeln und beantragen Sie Projekte, um die Ziele der ACHSE zu erreichen.
• unterstützen Sie die Mitgliedsorganisationen der ACHSE sowie die ACHSE-Beratung bei juristischen Fragestellungen, insbesondere sozialrechtlicher Art.
• beteiligen Sie sich mit Ihrer Expertise in Projekten der ACHSE; und
• unterstützen die Geschäftsführerin bei allen ihren Aufgaben, insbesondere auch im Bereich der Gesundheitspolitik.

Was wir erwarten

• 1. Staatsexamen der Rechtswissenschaften, ein Bachelor Politik und Recht oder ähnliche akademische Bildung
• gute Kommunikationsfähigkeiten, Textsicherheit und systematisches Arbeiten
• versierten Umgang mit Microsoft-Office-Programmen
• einige Jahre Berufserfahrung oder vergleichbare Erfahrungen im Ehrenamt

Ihr Profil

• Sie schreiben gern und drücken sich genau aus.
• Sie arbeiten gern im Team und zeigen hohe Einsatzbereitschaft.
• Sie sind neugierig und bereit stetig dazuzulernen.
• Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit und können sich in die Lebenslage der betroffenen Menschen und der Aktiven in der Selbsthilfe hineinversetzen.
• Sie suchen ein Umfeld, in dem Sie mit Ihrem Einsatz etwas für Ihre Mitmenschen bewegen können.
• Sie interessieren sich für politische Fragen und können sich mit der Philosophie der Selbsthilfebewegung identifizieren.

Wir bieten abwechslungsreiche Arbeit in einem engagierten und herzlichen Team. Unser Erfolg basiert auf einer flexiblen gegenseitigen Unterstützung in den verschiedenen Arbeitsbereichen und einer offenen Kommunikation. Es gibt viele Freiräume selbständig zu handeln und entsprechende Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen.

Die Stelle wird vorerst auf ein Jahr befristet, eine unbefristete Anstellung wird angestrebt. Der Standort ist Berlin. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 6. März 2017 ausschließlich per E-Mail an Mirjam Mann, Geschäftsführerin: info@achse-online.de.

ACHSE e.V.
c/o DRK Kliniken Berlin | Mitte
Drontheimer Straße 39
13359 Berlin

Tel.: 030 / 33007080
www.achse-online.de

Download Stellenanzeige PDF

Kontakt

Mirjam Mann, LL.M.

Geschäftsführerin
+49-30-33 00 708-0
liamE