Zurück

Bundesverband Glaukom-Selbsthilfe e.V.

Unter dem Begriff Glaukom, auch Grüner Star, wird heute eine Vielzahl von Augenerkrankungen zusammengefasst, die alle mit ähnlichen Symptomen und Verläufen einhergehen. Oftmals liegt ein Problem beim Abfluss des Kammerwassers vor, das den Druck im Innenauge ansteigen lässt. Dieser belastet die Gefäße und lässt Nervenfasern absterben, die Aushöhlung des Sehnervenkopfes schreitet voran. Es entstehen zur Augenmitte hin wachsende bogenartige Gesichtsfeldausfälle. Eine Behandlung ist über Augentropfen und operative Verfahren möglich, in der Regel gibt es jedoch keine Heilung.
Die Erkrankung tritt z.B. bei Kindern bei rund 1 zu 20.000 auf.

Der Verein wurde 2006 gegründet, seit 2008 ist es ein Bundesverband mit 262 Mitgliedern.  Bundesweit gibt es 13 Selbsthilfegruppen; die Ansprechpartner treffen sich einmal jährlich.
Der Verein hat einen Kinder Glaukom-Ausweis entwickelt, schreibt Informationsbroschüren (z.B. Tropfenbroschüre) und einen umfangreichen Info-Rundbrief.

www.glaukom-kinder.de